Preise & Zeiten

 

Image 02 web   Image 01 web   Image 03 web


Besucher (ohne US-Fahrzeug)


Öffnungszeiten Besucher:

Samstag, 26.08.2017, 10.00 Uhr - 18.00 Uhr
Sonntag, 27.08.2017, 10.00 Uhr - 18.00 Uhr

Eintritt Besucher:

 
Erwachsene 10,- Euro pro Person/Tag
Jugendliche von 13 - 17 Jahren   5,- Euro pro Person/Tag
Kinder bis einschließlich 12 Jahren freier Eintritt
Familienticket (2 Erwachsene, 2 Jugendliche) 25,- Euro pro Familie/Tag


Parken:


Ein großer kostenloser Parkplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Event-Gelände (ca. 500 m entfernt). Bitte folgt den Schildern "P US-Car & Bike Show" und den Anweisungen des Ordnungspersonals. Einen Shuttle-Service wird es von hier aus nicht geben. Das Event-Gelände ist fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen. Bitte folgt der Beschilderung zum Besuchereingang.

Bitte beachten:
Fahrzeuge, die in den ausgewiesenen Halteverbotszonen parken, werden kostenpflichtig abgeschleppt.


Eingang:

Besucher ohne US-Fahrzeug nutzen den Haupteingang des Grefrather EisSport & EventParks und folgen der Beschilderung zur Besucherkasse.

 



Teilnehmer (mit US-Car oder US-Bike)

Einfahrtszeiten US-Fahrzeuge:

Samstag, 26.08.2017, ab 9.00 Uhr
Sonntag, 27.08.2017, ab 9.00 Uhr

Eintritt US-Fahrzeuge:

 
Bike (inkl. Sozius) 10,- Euro (2 Tage gültig)
US-Car (inkl. 5 Insassen) 15,- Euro (2 Tage gültig)


Einfahrt und Stellplätze:

Teilnehmer mit US-Car oder US-Bike fahren mit ihren Fahrzeugen auf das Veranstaltungsgelände. Die Einfahrt befindet sich an der Kreuzung Stadionstraße/Ostumgehung und ist ausgeschildert. Reservierungs- oder Platzwünsche für eure Fahrzeuge sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Die Stellplätze werden euch vom Ordnungspersonal zugewiesen.

Das Übernachten in euren Fahrzeugen ist auf dem Veranstaltungsgelände nicht gestattet! Alle Fahrzeuge müssen nach Veranstaltungsende bis spätestens 19 Uhr vom Veranstaltungsgelände entfernt werden.

Bitte beachten:

1. Keine BURNOUTS auf den dünnen Betonflächen der Eisanlage. Es besteht Bruchgefahr!
2. Auf dem Gelände gilt die STVO. Schrittgeschwindigkeit!

3. Fahren unter Drogen, Alkohol oder entsprechende Geschwindigkeitsüberschreitungen sind also auch hier verboten!
4. Unser Geländevertrag verbietet: a) Rennen - welcher Art auch immer, b) laute Musik, c) offenes Feuer
5. Zuwiderhandlungen werden mit Platzverweis geahndet. Wer den Anweisungen unserer Security oder den Team-Mitgliedern des Veranstalters nicht Folge leistet, kann ebenfalls des Platzes verwiesen werden. Zuwiderhandlungen gegen den Platzverweis haben eine polizeiliche Anzeige zur Folge. Der Veranstalter hat das Hausrecht auf dem Gelände.
6. Das Parken im Nahbereich der Schutzzäune geschieht auf eigene Gefahr. Es ist entsprechender Sicherheitsabstand einzuhalten. Der Veranstalter haftet nicht für etwaige Schäden.
7. Das Mitbringen von Flaschen, Dosen etc. sowie Waffen oder pyrotechnischen Gegenständen ist grundsätzlich verboten.
8. Keine Haftung für Sach- und Körperschäden.

 



Allgemeine Hinweise:


Werbung / Flyerverteilung oder ähnliches:

Werbung jeglicher Art für Produkte und Veranstaltungen jeglicher Art sind auf unserer Location und Zufahrten nur mit schriftlicher Genehmigung erlaubt. Selbiges gilt für gewerbsmäßige Foto- und Filmaufnahmen. Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 02831 - 133 250.


Info für Hundebesitzer:
 

Das Mitführen von Hunden ist grundsätzlich nicht verboten. Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände besteht Anleinpflicht (sowie der gesetzliche Maulkorbzwang). Jeder Hundebesitzer ist verpflichtet, die Hinterlassenschaften seines Vierbeiners zu beseitigen und zu entsorgen. Es gilt jedoch zu beachten, dass es sich bei der US-Car & Bike Show um eine Großveranstaltung handelt. Es werden mehr als 10.000 Besucher und rund 1.300 amerikanische Fahrzeuge erwartet. Die permanent laufenden V8-Motoren sind unheimlich laut, genau wie Moderation und Applaus auf der Show & Shine Bühne, die Stuntshow, Live-Musik auf der Bühne etc. Hinzu kommt eventuell ein heißes Sommerwetter. Hundebesitzer sollten daher genau abwägen, ob es für die Vierbeiner von Vorteil ist, wenn sie zur Veranstaltung mitgenommen werden.